Holländisch an 3. Stelle bei Übersetzungen Webseiten aus Englisch

Die zunehmende Popularität des niederländischen Online Marktes wurde erneut bestätigt in einer Studie des weltführenden Übersetzungsagenturs One Hour Translation. Hieraus kam hervor, daß Holländisch die dritte Sprache ist, in der englischsprachigen E-Commerce Websites übersetzt werden. Es wurden 4.000 Übersetzungsprojekte aus dem Jahr 2016 analysiert.

Erstaunlicherweise wurde dabei festgestellt, dass Holländisch mit 11,3% direkt hinter Französich (13,5%) und Deutsch (13,4%) und noch vor Italienisch (10%), Koreanisch (9,8%), Spanisch und Japanisch (beide 9,3%) endete. In 2015 lag Holländisch in der gleiche Studie auch schon an vierter Stelle.

Der Sprecher von One Hour Translation sah dies als eine Anerkennung für die insgesamt positive Entwicklung der niederländischen Wirtschaft und die hohe Kaufkraft am Markt.

Hierdurch wird nochmal eindeutig bestätigt, daß die Niederlande und der flämische Teil Belgiens, mit insgesamt 23 Millionen Konsumenten (mit generell hohem Kaufkraft und starke Online Orientierung), hervorragender Infrastruktur und geringe Eintrittsbarrieren hochattraktive Märkte für Cross-Border E-Commerce Geschäfte sind.

Quelle: retailtimes.co.uk


Zurück